Frühjahr und Sommer

 

FSME :  

Die wärmeren Jahreszeiten laden uns ein, wieder mehr Zeit im Freien zu verbringen.

Leider machen sich dabei auch unliebsame Tierchen (z.B.Zecken) durch ihre Bisse bemerkbar.

Neben der bakteriellen Erkrankung, der Borreliose, die sich gut behandeln läßt, wird auch die gefährliche FSME

(Frühsommer-Encephalitis), die nicht kausal behandelt werden kann, übertragen.

Hier schützt nur die gut verträgliche Schutzimpfung, die regelmäßig aufgefrischt werden sollte!

 

 

Heuschnupfen :

Die beginnende Blütensaison mit Pollenflug von diversen Bäumen und Gräsern bereitet vielen Menschen teils erhebliche Probleme. Jeder Heuschnupfen sollte, abhängig von der Schwere der Symptome, ausreichend behandelt werden, um den gefürchteten Etagenwechsel (Befall der Bronchien mit der Spätfolge Asthma) zu vermeiden. 

 

 

  

 

Unsere Urlaube :

Die Urlaubstermine werden von uns rechtzeitig bekanntgegeben!